«

»

Suzy von der Tankstelle

Suzy4Mein Name ist Suzy und ich wohne an einer Tankstelle in der Nähe von Chisinau. Ich hatte ein kleines Haus aus Karton, das mir liebe Menschen gebastelt haben. Zu Essen bekomme ich auch manchmal was. Die Menschen hier in Moldawien haben nicht viel Geld, mehr können sie mir nicht helfen.

Suzy5

 

An dieser Tankstelle hat mich Irina entdeckt und sofort mit in ihr Tierheim genommen.Suzy7

Ich habe dort ein paar Tage gewohnt und viel geschlafen.

Suzy6

 

 

 

 

 

 

 

 

Irina hat mir erzählt, dass ich operiert worden bin und jetzt keine Babys mehr bekommen kann. Aber sie hat mir versprochen, dass ich wieder zurück zu meiner Tankstelle kommen darf. In dem Tierheim hat es mir sehr gefallen, aber da wohnen schon soooo viele andere Hunde, da ist kein Platz mehr für mich.

Suzy2Irina hat mich nach ein paar Tagen zurück gebracht und ich habe etwas wundervolles gesehen: Eine Frau aus Amerika hat mir eine Hundehütte gespendet.

Da kann ich mich viel besser vor dem kalten Winter schützen.

Und mein Napf ist auch immer gefüllt. Dafür sorgt Irina. Danke Irina und danke an die liebe Frau aus Amerika!!!!