«

»

Horror in Moldawien

12992229_592400634250626_1924036035_nDieses kleine Hündchen wird ständig von ihrem „Frauchen“ ausgepeitscht. Unsere Tierschützermädels entdeckten die Frau in einem kleinen Dorf Nähe Chisinau,, als sie gerade dabei war, (der Hund war an einer Schnur angebunden ) auf das kleine Hundemännchen mit einem Stecken ein zu schlagen. Die Mädels haben sofort eingegriffen, aber die Frau hat sich geweigert, den Hund heraus zu geben. Er habe ein Ei gestohlen und sie hat selber Hunger, deshalb müsse er bestraft werden. Wir setzen nun alles daran, den Kleinen zu retten. Ira hat ihm sofort einen Platz in unserer Casa zugesagt. Ein Video über die Tierquälerei ist in Facebook auf Iras Seite zu sehen , allerdings nur für Menschen mit starken Nerven!!