«

»

Bim

Bim ist ein großer, sehr lieber, ruhiger Rüde. Er wurde in Russland von Moldawiern ,die dort arbeiteten, gerettet. Bims Mutter wurde umgebracht, aber der kleine Bim hatte großes Glück, er wurde von den Moldawiern aufgenommen. Mittlerweile ist Bim 2,5  Jahre alt und die Moldawier zogen nach Moldawien zurück. Damit Bim nicht in Russland zurückbleiben muss, hat Angela  die Zugfahrt für ihn bezahlt und ihn auch in ihr Tierheim aufgenommen, denn die ehemalige Familie von Bim konnte ihn nicht in ihre Wohnung mitnehmen. Der große Bube ist sehr freundlich zu Menschen, er folgt ihnen überall hin. Auch zu den anderen Hunden ist er sehr lieb. Leider akzeptieren die anderen Hunde ihn nicht. Keiner versteht warum. Jetzt lebt er im Haus und schläft bei den Pflegern im Zimmer.

 

Bim ist im November 2015 geboren.

(F/B)